Wenn Sie Miracast verwenden, um den Bildschirm eines anderen Geräts auf Ihren Windows-PC zu projizieren, werden Sie möglicherweise überrascht sein, dass die Connect-App ab dem Update vom Mai 2020 standardmäßig nicht mehr in Windows 10 enthalten ist. Glücklicherweise können Sie es immer noch von Microsoft herunterladen. Hier ist wie.

Öffnen Sie zunächst die Einstellungen. Um dies schnell zu tun, klicken Sie auf die gear in Ihrem Startmenü oder drücken Sie Windows+i auf der Tastatur.

In Settings, klicken Apps.

Wählen Sie in den Windows-Einstellungen

In Apps & features, klicken Optional features.

In

In Optional features, klicken Add a feature, neben dem sich eine quadratische Plustaste (+) befindet.

In

Wenn das Add an optional features, scrollen Sie nach unten, bis Sie finden Wireless Display. Setze ein Häkchen daneben und klicke dann auf Install.

Die Wireless Display-Funktion enthält die Connect-App, die einst standardmäßig Teil von Windows 10 war.

Setzen Sie ein Häkchen neben

Danach kehren Sie zum zurück Optional features und sehen Sie einen Fortschrittsbalken als Wireless Displaylädt und installiert. Wenn es fertig ist, wird es sagen Installed.

Nach der Installation sehen Sie "Kabelloser Bildschirm" gelistet mit "Eingerichtet" daneben.

Die Connect-App ist jetzt installiert. Um die Connect-App zu starten und zu verwenden, öffnen Sie Ihr Startmenü, geben Sie Connect, Wählen Sie dann die Connect-App aus der Liste aus.

Öffnen Sie das Startmenü, geben Sie ein

Die Connect-App wird geöffnet und Ihr Windows 10-PC ist bereit, eine Remote-Videoverbindung zu empfangen. Viel Spaß beim kabellosen Projizieren!

VERBUNDEN: So übertragen Sie Ihr Windows- oder Android-Display auf einen Windows 10-PC