Wenn Sie jemals macOS verwendet haben, haben Sie wahrscheinlich die Spotlight-Suche verwendet, um nach Apps und Dateien zu suchen. Und wenn Sie die Spotlight-Suche verwendet haben, ist Ihnen wahrscheinlich die schlanke Suchleiste aufgefallen, die Ihnen hilft, schnell nach Apps und Dateien zu suchen.

Die macOS-Spotlight-Suchleiste ist sehr minimalistisch und dennoch elegant. Die Suchleiste wird erweitert, um bei der Eingabe eines Schlüsselworts zusätzliche Details anzuzeigen.

In Windows 10 ist die integrierte Taskleiste oder die Cortana-Suche ziemlich nett, aber Benutzer, die eine minimale Suchleiste mögen, mögen die Standardsuchoberfläche möglicherweise nicht.

Sicher, Microsoft hat vor etwa zwei Jahren versucht, Windows 10 eine Spotlight-Suchleiste im MacOS-Stil hinzuzufügen (wurde zu einem Insider-Build hinzugefügt), aber es wird immer noch unter Verschluss gehalten.

Suchleiste im macOS-Stil für Windows 10

PC-Benutzer, die die Spotlight-Suchleiste von macOS mögen, können jetzt auch in Windows 10 eine ähnliche Suchleiste erhalten. Jarvis, ein kostenloses Programm, bringt die Spotlight-Suche im MacOS-Stil auf Windows 10.

Zunächst einmal ersetzt die Jarvis-Suchleiste nicht die integrierte Start-/Taskleistensuche in Windows 10. Sie fügt der Taskleiste kein neues Symbol hinzu. Sie müssen gleichzeitig die Tasten Alt und Leertaste (Alt + Leertaste) drücken, um die Spotlight-Suchleiste von Jarvis zu starten. Dies bedeutet, dass die Standardsuche in Windows 10 nicht deaktiviert oder deaktiviert ist. Sie können es starten, wenn und wann Sie es brauchen.

Wie Sie auf den Bildern sehen können, ähnelt die Suchleiste der macOS Spotlight-Suchleiste. Nach der Eingabe eines App-Namens wird die Suchleiste erweitert, um relevante Details anzuzeigen.

Darüber hinaus können Sie die Spotlight-Suchleiste von Jarvis verwenden, um auch in Google und Wikipedia zu suchen. Geben Sie zum Durchsuchen von Google g ein und geben Sie dann die Abfrage ein. Die Ergebnisse werden im Standard-Webbrowser geöffnet. Geben Sie wiki vor der Abfrage ein, um Wikipedia zu durchsuchen.

Macos-Suchleiste im Spotlight-Stil für Windows 10 pic2

Die Suchleiste von Jarvis steckt noch in den Kinderschuhen. Sie können die Standardfarbe, -größe oder -position der Suchleiste nicht ändern. Sie können jedoch neue Speicherorte indizieren, damit Sie neben Apps und Programmen auch nach Dateien und Ordnern suchen können.

Um neue Speicherorte zu indizieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Jarvis-Programmsymbol in der Taskleiste und klicken Sie dann auf Einstellungen. Wechseln Sie zur Registerkarte Dateiindizierung, um neue Speicherorte hinzuzufügen.

Macos-Suchleiste im Spotlight-Stil für Windows 10 pic5

Die Suche ist ziemlich schnell und genau. Obwohl es nicht mit der integrierten Suche in Windows 10 mithalten kann, enttäuscht es auch nicht.

Zuletzt wurde das Programm vor etwa zwei Jahren ins Leben gerufen. Leider wurde es in den letzten zwei Jahren nicht aktualisiert. Trotzdem funktioniert es mit der neuesten 1903er Version von Windows 10 fantastisch. Eine Option zum Aufrufen der Suchleiste beim Drücken der Windows-Logo-Taste wäre toll gewesen. Wir hoffen, dass das Programm bald ein Update mit mehr Funktionen bekommt.

Wenn Sie die Spotlight-Suchleiste von macOS mögen, werden Sie Jarvis lieben. Probieren Sie es gleich aus.

IMPORTANT: Microsoft Edge und SmartScreen warnen Sie möglicherweise davor, das Programm herunterzuladen und auszuführen, da es sich um ein neues und weniger heruntergeladenes Programm handelt. Das Programm ist jedoch sicher.

Download Jarvis